Anmelden

Lauf mit uns dem Sensenmann davon!
Bereits zum 5. Mal organisieren wir den Ghost Run im Wiener Prater. Auch heuer findet der Lauf wieder am 30. Oktober statt, gemeinsam spurten wir 5 Kilometer durch den grünen Prater. Wir laufen jene Meter, die Menschen mit Lungenhochdruck nicht mehr problemlos zurücklegen können. Lasst uns gemeinsam dem Sensenmann davonlaufen!

Facts

Wann? 30. Oktober 2019
Wo? Start & Ziel: Liliputbahn Hauptbahnhof (Prater 99, neben dem Planetarium auf der Hauptallee)

Verkleidung ist Pflicht! Wir möchten dem Sensenmann Angst einjagen und freuen uns über möglichst viele gruselige Verkleidungen. Wer es nicht mehr schafft, sich ein Kostüm zu organisieren kann sich vor Ort noch bei unserer Gruselstation für eine Spende von 10 € furchteinflößend herrichten lassen. Deine Spende kommt den Lungenkindern zugute.

Familienlauf

Um 16.30 Uhr starten Familien in einer Gruppe ab 3 Personen. Die Zeiten der drei schnellsten Läufer der Gruppe werden gewertet.

Startgeld: 5 € / Familienmitglied
Strecke: ca. 1,5 km

Hauptlauf

Pünktlich um 18.00 Uhr gehen alle furchteinflößenden Einzelläufer an den Start und kämpfen um die beste Zeit.

Startgeld:
bis 31. August: 22 €
bis 30. September: 24 €
ab 1. Oktober: 26 €

Strecke: ca. 5 km

Jeder Cent von deinem Startgeld kommt den Lungenkindern zugute!

Weitere Details folgen in Kürze! Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Teilnahmebedingungen
Mit der Anmeldung erkenne ich für den Fall meiner Teilnahme am Wiener Ghostrun den Haftungsausschluss der Veranstalter für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter oder Partner des Wiener Ghostrun oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme am Wiener Ghostrun entstehen könnten. Gerichtsstand ist Wien. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten, die von mir im Zusammenhang mit meiner Teilnahme am Wiener Ghostrun gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk und Fernsehen, Internet, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen – Filme, Videokassetten etc. – ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt werden dürfen. (Hinweis lt. Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert.)

Scroll to top